24/7: +49 (0) 69 2424 0899
info@igvmafo.com

Quantitativ

 

Telefon (CATI)

Mit computergestützter telefonischer Befragung (CATI) lassen sich spezifische Zielgruppen größeren Umfangs zeitnah erreichen.
Das CATI-Studio der IGV Marktforschung GmbH bietet alle Optionen, um Ihre Befragung individuell und passgenau unter präziser Berücksichtigung der Anforderungen Ihrer Zielgruppe durchzuführen.
  • CATI-Plätze mit modernster technischer Ausstattung
  • State-of-the-Art-Software, die kontinuierlich modifiziert und aktualisiert wird
  • Automatische Terminplanung und Quotensteuerung
  • Einsatz komplexer automatischer Filterführungen
  • Item-Randomisierung / Eingabekontrollen
  • Permanente Supervision durch Mithören bei Interviews und Beobachtung sowie Kontrolle des Ausschöpfungsprotokolls
  • Einsatz geschulter mehrsprachiger Interviewer

Mobile-Research / Online (CAWI)

Wenn es schnell und kostengünstig sein soll, bietet sich die Mobile / Online-Befragung an. Sie ist zudem effizient und hat sich deshalb für bestimmte Anwendungsfälle fest etabliert.

Persönlich / Face to Face (CAPI)

Die persönliche Befragung ist eine bewährte, traditionsreiche Methode. Sie kann nahezu überall stattfinden ‒ während einer Veranstaltung, im Verkaufsraum, am Ferienort oder auf der Messe.

Terminal (CASI)

Hierbei werden am Befragungsort für einen begrenzten Zeitraum freistehende Kiosk-Geräte aufgestellt. Mit ihrer Hilfe sind bei geringem Personalaufwand in kurzer Zeit zahlreiche Interviews möglich.

Schriftlich (PAPI)

Fragebögen sind ebenfalls eine klassische Befragungsform. Die Unterlagen werden entweder ausgeteilt oder per Post verschickt. Sie eignen sich auch als Feedbackinstrument zu Produkten oder Marketingmaterialien.

 

Qualitativ